Die Geschichte des Mieterbunds Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e. V.

Die tabellarische Chronik des Deutschen Mieterbunds Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e. V.

Historie Bild

90 Jahre Deutscher Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e. V. von der Gründung in 1919 bis zu den Jubiläumsjahren 2009 und 2010. Eine bewegte Geschichte:


Chronik

29.11.2009

1919

 Einladung zur ersten Mietversammlung zur Gründung des Mietervereins Bonn und Umgegend.


29.11.2009

1919

Wahlaufruf

Beteiligung an der Kommunalwahl in Bonn.


29.11.2009

1920

In Bonn: Interne Auseinandersetzung im Verein führen zur Spaltung. Parallel dazu wird der Mieterschutzverein gegründet.


29.11.2009

1920

In Siegburg: am 02.02.1920 wird der Siegburger Mietschutz-Verein gegründet. 62 Mitglieder treten dem Verein bei der Gründungsversammlung bei. Als 1. Vorsitzender wird der Buchhalter Otto Heimann gewählt.


29.11.2009

1924

In Bonn treten beide Mietervereine zur Kommunalwahl an. Nach der Wahl bildet der Mieterverein eine Fraktion mit der SPD, der Mieterschutzverein eine Arbeitsgemeinschaft mit rechtsorientierten Parteien. Beide Gruppen stehen in Opposition zum dominierenden Zentrum.





Newsletter...