Umzug

Tipps zum Umzug

Egal ob  beim Einzug oder Auszug - ein Wohnungsübergabeprotokoll dient als Beweismittel dafür, in welchem Zustand eine Wohnung übernommen wurde. Ein beim Einzug ordnungsgemäß erstelltes Protokoll gibt Auskunft darüber, welche Mängel es schon beim Einzug in die Wohnung gab und leistet dann bei einem späteren Auszug aus der Wohnung gute Dienste, wenn Mängel von Vermieterseite reklamiert werden. 

Beim Auszug sollten Mieterinnen und Mieter grundsätzlich darauf achten, dass sich im Wohnungsübergabeprotokoll nur die aus Ihrer Sicht zutreffende Zustandsfeststellung der Wohnung wiederfindet und nicht versucht wird, Mieter für alle möglichen Schäden an der Mieterwohnung verantwortlich zu machen.

Praktische Hilfen beim Wohnungswechsel bieten nachfolgend ein Vordruck für ein Wohnungsübergabe-Protokoll und ein Textvorschlag für einen neuen Mietvertrag.





Newsletter...