10.10.2018rss_feed

Wir suchen Verstärkung in der Rechtsberatung

Zur Verstärkung unseres Teams in der Rechtsberatung suchen wir ab dem 1. Januar 2019 einen Volljuristen/Volljuristin Vollzeitkraft (38 Stunden-Woche)
 

Wir sind:
Mit 22.000 Mitgliederhaushalten einer der größten Interessensvertretungen in Bonn und der Region und brauchen Unterstützung.

Sie bringen mit:

  • praktische Kenntnisse und Erfahrung im Mietrecht sind erwünscht, sind jedoch für eine Bewerbung keine Voraussetzung 
  • gute Kenntnisse und Freude im Umgang mit modernen IT-Anwendungen
  • einen sicheren Umgang im Publikumsverkehr
  • hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Engagement und Empathie für Menschen in schwierigen Lebenslagen

 Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • angemessene Vergütung
  • JobTicket
  • Regelmäßige Fortbildung innerhalb der DMB Organisation

Was noch wichtig wäre zu wissen:  

Arbeitszeiten:
Als Dienstleistungsunternehmen bieten wir von Montag bis Donnerstag Beratungen von 8 h bis 19 h an und auch am Freitagnachmittag.  
Die Wochenarbeitszeit von 38 Stunden wird in einem festgesetzten Stundenplan geregelt.

Vertragslaufzeit:

Diese Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr. Eine Übernahme ist ausdrücklich erwünscht.

Arbeitsorte:  Bonn und Siegburg
Sie arbeiten nach Bedarf sowohl in der Hauptgeschäftsstelle in Bonn, in unserer Geschäftsstelle in Siegburg, sowie in unseren Außenstellen in Rheinbach und Bad Honnef.


Mit diesen Datenbanken arbeiten wir:

Mitgliederverwaltung: Navision
Dokumentenarchivierung: easy
Telefon: Swyx
Diktat: Dictanet
Mail/Fax: Tobit
Vorkenntnisse in diesen Datenbanken sind nicht erforderlich.  

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2018 an Heike Keilhofer ausschließlich per Mail, als pdf in einer Datei an bewerbung@mieterbund-bonn.de 
Bewerbungen per Post werden nicht berücksichtigt.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Datenschutz:
Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Bewerbungsdaten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens in unserem Hause speichern. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform gelöscht.
Zugriff auf die Bewerbungsunterlagen, die separat gesichert sind, haben nur berechtigte Personen (Vorstand, Geschäftsführung, Betriebsrat).
Ihre Unterlagen werden unter Beachtung des geltenden Datenschutzrechtes selbstverständlich vertraulich behandelt.

 




Newsletter...