18.10.2011rss_feed

DMB-Landesverband NRW

Pm Bn F Wiederwahl Felix Lv

Bernhard von Grünberg als Vorsitzender wiedergewählt

Auf dem Landesdelegiertentag in Bielefeld wurde Bernhard Felix von Grünberg mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt und für weitere vier Jahre zum Vorsitzenden des DMB Landesverbandes NRW gewählt. Im nordrhein-westfälischen Landesverband sind 52 Mietervereine mit insgesamt 310.000 Mieterhaushalte organisiert.

In seiner letzten Amtsperiode hatte sich von Grünberg nicht nur für eine Erhöhung der Fördermittel für den Wohnungsbau eingesetzt, er ist auch Mitglied der Enquetekommission Große Wohnungsunternehmen im Landtag NRW, die sich mit dem Verkauf großer Wohnungsbestände an sogenannte Heuschrecken beschäftigt. Besonders das Thema bezahlbare Wohnungen war häufig  Inhalt von fast 100Terminen, die er alleine im ersten Halbjahr 2011 als Vorsitzender wahrgenommen hat. Das Thema beschäftigte auch die Delegierten auf dem Landesverbandstag, die hierzu u.a. den Leitantrag beschlossen.

Bernhard von Grünberg: Beim Wohnen entsteht allmählich eine Zwei-Klassengesellschaft. Nur, wer ein entsprechend hohes Einkommen hat, kann sich das Wohnen in der Stadt und in gut sanierten Wohnungen noch leisten. Das spaltet unsere Städte. Hier muss Wohnungspolitik sozialverantwortlich handeln und mehr investieren.