17.04.2010rss_feed

Jubiläum in Siegburg

Jahre Dmb

Jahre Dmb

Mieterbund im Rhein-Sieg-Kreis feiert 90-jähriges Bestehen. 69 Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Nach der Schwesterorganisation in Bonn feierte jetzt auch der Mieterbund im Rhein-Sieg-Kreis Jubiläum. Im Stadtmuseum Siegburg konnten am 16. April Vorstandsmitglied Harald Eichner und Geschäftsführer Franz-Josef Windisch über 160 Gäste begrüßen.

 

Bürgermeister Huhn und Vize-Landrat Bausch dankten dem Mieterbund für seine engagierte Arbeit zum Wohle der Mieterinnen und Mieter und betonten seine Bedeutung für den sozialen Frieden am Wohnungsmarkt. Huhn hob  die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung hervor, etwa bei der Aufstellung des Mietspiegels.

 

Lob gab es auch vom DMB-Präsidenten Franz-Georg Rips. Der Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr, zu dem sich  der Siegburger und der Bonner Mieterverein 1981 zusammengeschlossen haben, vereine in vorbildlicher Weise wohnungspolitisches Engagement mit kompetenter Rechtsberatung seiner Mitglieder.

 

Besonderen Dank gab es für die Mitglieder des Mieterbundes. Wir sind für sie da, sagte Vorstandsmitglied Eichner, aber ohne ihre treue Unterstützung kann der Mieterbund sein Aufgaben nicht erfüllen. Sichtbares Zeichen des Dankes waren  Ehrennadel und Urkunde, mit denen 69 Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden.