07.05.2010rss_feed

WDR5 Wenn eine Heuschrecke Wohnblocks kauft

Wenn eine Heuschrecke Wohnblocks aufkauft

Finanzinvestoren machen sich auf dem Mietmarkt breit.

Eine Sendung von Frank Überall

Redaktion: Evelyn Noll

Immer häufiger haben kommunale Wohnungsämter und Mietervereine Probleme mit Finanzinvestoren, die Wohnungen im großen Stil aufgekauft haben. Sanierungen werden auf die lange Bank geschoben, Klagen von Mietern ignoriert. Häufig ist es sogar schon ein Problem, die Eigentümer telefonisch zu erreichen. Möglichkeiten der Gegenwehr sind für Mieter kaum gegen. Sie können zwar bei Heizungsausfall oder Schimmel an den Wänden die Miete kürzen, aber eine warme, schimmelfreie Wohnung wäre ihnen lieber. Die Wohnungsamtsleiter des Deutschen Städtetages haben sich des Problems angenommen, sie fordern schärfere Gesetzte.